Tannenhof News

Bayerischer Altersdurchschnitt im Juli: 8 Jahre. Bei Baum und Besucher.

Die letzten Juli-Wochen sind beliebt. Das Wetter zeigt sich hochsommerlich, das Freibad ist das tägliche Nachmittagsprogramm, der Urlaub steht vor der Türe – die Stimmung ist einfach bestens. Das gilt für den Arbeitnehmer wie für den Chef, die sich auf ihre drei Wochen Sommerurlaub freuen. Diese Freude aber lässt sich definitiv noch um ein Vielfaches

Weiterlesen →

Oberweilbacher Liebeserklärungen. Eine Hommage an unsere Kunden.

So manches Unternehmen behauptet, die besten Kunden zu haben. Der Tannenhof Oberweilbach hat definitiv die besten Kunden; denn dank ihnen dürfen wir jeden Tag im Dezember in schönster Umgebung und in bester Stimmung Weihnachten feiern. Diesen Juni widmen wir unseren Kunden. Mit einer Hommage an die besten Kunden der Welt.

Weiterlesen →

Bayerische Christbäume als Sonnenschirme. Weihnachtsfeeling bei tropischen 29°C.

Die Kleiderordnung war ungewöhnlich, denn wenn man sich am Tannenhof Oberweilbach verabredet, greift man normalerweise zu Skiunterwäsche, Winterjacke, Mütze und Handschuhen. Und auch das Accessoire des Publikums im Dezember ist mit der Säge in der Hand deutlich gefährlicher als der Bleistift, der vergangenen Samstag fleißig und aufmerksam durch den Tag in Oberweilbach begleitete.

Weiterlesen →

!Abrakadabra! Magische Christbaumwelt im April.

Ein Zaubertrick basiert auf Physik, zumindest lassen sich viele Tricks mit Physik erklären. Das ist in Oberweilbach nicht anders, wenn die Christbaumkulturen dort in eine magische Welt verwandelt werden. Denn es ist nicht der Dezember, in dem wunderschöne Eiszapfen die Tannen schmücken, es ist Ende April. Der Grund dafür ist modernste Technik im Weihnachtsbaumanbau, die

Weiterlesen →

Christbäume. Weihnachtsbäume. Zweitbäume. Das war 2016.

Der Weihnachtsbaum ist abgeschmückt, die Christbaumkugeln sicher verstaut und die Lichterkette ordentlich aufgerollt; exakt vor drei Monaten war Weihnachten. Auch wenn das Team des Tannenhof Oberweilbach schon wieder in den Christbaumkulturen steht und an den Bäumen für 2017 arbeitet – heute blicken wir nochmals auf die Saison 2016.

Weiterlesen →

Applaus. Applaus. Die Farbe des Jahres 2017.

Wir applaudieren und gratulieren. Wir sind stolz, dass die vom Pantone Color Institute neu erkorene `Farbe des Jahres 2017´ exakt das Corporate Design des Tannenhof Oberweilbach trifft. Und auch unser Produktdesign ist ein Volltreffer und passt bestens zu diesem Trend: unsere wunderschönen grünen Tannenbäume.

Weiterlesen →

Der Weihnachtsbaum – eine Komödie in 60 Sekunden.

Achtung. Ruhe bitte. Kamera läuft. Und. Action! Diese Worte in unseren Christbaumkulturen sind eher ungewöhnlich, mit der Studenten-Filmcrew der Hochschule für Fernsehen und Film in München aber war es dann doch ein ganz normaler Tag – ein Drehtag für einen Spec-Spot, für den der Tannenhof Oberweilbach eines der Film-Sets sein durfte.

Weiterlesen →

Das große ANTENNE BAYERN Christbaumschlagen mit Wolfgang Leikermoser, Indra & Studiotechniker Nullinger

40 Hörer aus ganz Bayern bewarben sich über die ANTENNE BAYERN Homepage und hatten Glück: Gemeinsam mit Bayerns beliebtesten Radiomoderator Wolfgang Leikermoser, Wetterexpertin Indra und Studiotechniker Nullinger wurden gestern am Tannenhof Oberweilbach fleißig Christbäume geschlagen und anschließend mit nach Hause genommen.

Weiterlesen →

Ausgezeichnete Christbäume kommen vom Tannenhof Oberweilbach.

Seit 2015 ist der Tannenhof Oberweilbach nach GLOBALG.A.P. Standard zertifiziert für umweltbewussten Anbau und nachhaltige Produktion. Nun startet der Betrieb in seine zweite Verkaufssaison mit zertifizierten Bäumen – nach wie vor als einziger Produzent im Großraum München.

Weiterlesen →

Der Christbaumkauf als Online-Shopping-Erlebnis.

Mehr als 90 Milliarden Euro verspricht sich der deutsche Einzelhandel lt. dem Handelsverband Deutschland an Umsatz im Weihnachtsgeschäft 2016, ein nicht unerheblicher Teil davon im Online-Handel. Im Vergleich zum Vorjahr wird im Weihnachtsgeschäft im Internet ein Wachstum von zwölf Prozent erwartet. Davon profitieren auch Händler, die ihr stationäres Angebot um Online-Kaufoptionen erweitern.

Weiterlesen →