Die neue DS-GVO der EU. Happy End in Oberweilbach.

Wer den Tannenhof Oberweilbach und den Online-Shop Bayerntanne.de kennt, der weiß, dass immer pünktlich zum 25. / 26. des Monats unsere News erscheinen. Google und facebook wissen das auch. Und schon sind wir angekommen im Thema der Mai-News, und inmitten in der neuen Datenschutz-Grundverordnung der EU, der EU DS-GVO.

Sieben Buchstaben für den Datenschutz. EU DS-GVO.

Spätestens im Mai in aller Munde und auf der Agenda aller Meetings: die EU DS-GVO. Selten hat eine Maßnahme der EU so enorme Auswirkungen auf den Arbeitsalltag von Großkonzernen, Unternehmen, Betrieben, Kanzleien, Start-Ups und Vereine. Mit dieser neuen Verordnung werden die Gesetze zum Datenschutz in Europa vereinheitlicht und die Vorschriften bezüglich der Frage präzisiert, wie Unternehmen ihre Datenverarbeitungsprozesse transparent gestalten müssen.

Der Termin, der in allen Kalendern rot markiert sein dürfte, ist der 25. Mai 2018; an diesem Tag tritt die neue EU-Verordnung in Kraft. Nicht nur, da dieses Timing mit dem Erscheinungstermin unserer News übereinstimmt, vielmehr weil dieses Thema angesichts der Skandale um facebook & Co. immens an Bedeutung gewonnen hat, widmen wir diese News dem Datenschutz.

Ihre personenbezogenen Daten. Schutz als oberste Priorität.

Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Wenn Sie unsere Corporate Website www.tannenhof-oberweilbach.de, unsere Landing Page www.tannenhof-weihnachtsfeier.de oder unseren Online-Shop Bayerntanne.de besuchen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Andere Daten werden automatisch beim Besuch unserer Websites durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z.B. Internetbrowser, Betriebssystem). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie eine unserer Websites betreten.

Stefan Spennesberger, Geschäftsführer des Tannenhof Oberweilbach, und sein Team nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln diese Informationen vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften der neuen Datenschutz-Grundverordnung der EU.

Ihre Privatsphäre. Sicherheit als oberste Priorität.

Zudem haben wir Maßnahmen ergriffen, um unseren Privatsphärecheck und andere Funktionen zu verbessern, die dem Schutz Ihrer Daten und Ihrer Privatsphäre dienen. Unsere Websites nutzen ab sofort aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Die verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Unsere Datenschutzerklärung. Einfacherer Aufbau und klarere Formulierungen.

Eine Datenschutzerklärung erklärt, welche Daten erhoben und wofür sie genutzt werden. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht. Die Hinweise in unserer aktualisierten Datenschutzerklärung geben einen einfachen und noch verständlicheren Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie unsere Website besuchen. Damit wird besser nachvollziehbar, welche Daten wir erheben und weshalb. Ein Hinweis zur SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung ist hier ebenfalls berücksichtigt.

Kein Zweifel – der Mai wurde von sieben Buchstaben beherrscht, er stand im Zeichen der EU DS-GVO. Nun ist der Mai zu Ende und wir dürfen die Arbeit vom Schreibtisch wieder in die Christbaumkulturen verlagern. Was für ein Happy End.

Unsere überarbeitete Datenschutzerklärung finden Sie hier. Sollten Sie Fragen haben zum Thema Datenschutz und der neuen DS-GVO der EU, schreiben Sie uns einfach. Wir nehmen uns gerne Zeit für Sie.